WTV Sieger beim Spitzenspiel der U10-Niederrhein-Kreisliga

von Christian Stade

Zu Beginn stand der Gastgeber aus Goch defensiv gut und verhinderte so einfache Würfe für den WTV. Über eine wieder einmal gut stehende Team-Defense und schnelles Umschaltspiel kam der Offensivzug dann zur Mitte des ersten Viertels ins rollen.

Im zweiten Viertel ließ man mehr Treffer des Gegners zu, konnte aber auch selber mehr einfache Punkte erspielen, so dass die Gäste aus Wesel mit einer Führung von 13-34 in die Halbzeitpause gehen konnte.

Nach der Pause blieb das Bild des Spiels unverändert. Die Mannschaft des TV Goch bemühte sich offensiv, war jedoch auf Einzelaktionen angewiesen. Durch Ballgewinne und daraus resultierenden Fast-Breaks folgten einige einfache Punkte für Wesel. Ebenfalls positiv festzuhalten ist, dass die Spielerinnen und Spieler des WTV die im Training eingeübte Grundaufstellung im Setplay und bei den Einwürfen sehr diszipliniert umgesetzt haben. Dadurch ergaben sich im Angriff viele gute Wurfmöglichkeiten. So spielte der WTV den Auswärtssieg im Topspiel souverän runter.

 

Es spielten: Jonas Raab (28), Aryon Papakostopoulos (6), Niklas Schneider (2), Nia Efthimiou (6), Ansgar Seifert (2), Apostolis Petsas (16), Mia Fischert, Alexander Igantov (10), Til Zschenker

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< Januar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

News & Spielberichte

  • U14 startet schwach ins neue Jahr

    Weseler TV – BG-Harkortsee      56:65

     

    Im letzten Spiel der Hinrunde kam es zum direkten Vergleich zwischen dem Tabellenersten aus Harkortsee und dem Tabellenzweiten aus Wesel. Dabei waren die Vorzeichen klar, denn der Gast aus dem Sauerland hatte mit seiner Nummer 11 einen Spieler der in allen vorherigen Partien mit Abstand die meisten Punkte erzielt hatte. Entsprechend sollte versucht werden die Kreise dieses Spielers einzugrenzen und dabei eine saubere Verteidigung zu spielen.

    Weiterlesen …

News-Archiv

^