U14 geht als Tabellenzweiter der Landesliga in die Weihnachtspause

von Thomas Döring

FC Schalke 04 2 - Weseler TV     43:91

 

Mit der festen Überzeugung beim noch sieglosen Tabellenletzten den zweiten Tabellenplatz zu sichern fuhr das U14 Team des Weseler TV nach Gelsenkirchen. Dabei sind solche Spiele immer besonders schwierig, weil die Mannschaft oft nicht mit voller Ernsthaftigkeit an die Sache herangeht.

 

Das sollte an diesem Tag jedoch nicht der Fall sein. Mit einer unheimlich konzentrierten Offensivleistung stellte das Team von Anfang an die Weichen in Richtung Sieg. Auch als nach 5 Minuten keiner der starting fife mehr auf dem Feld war, entstand kein Bruch im Spiel. Mit einigen sehenswerten fast breaks und tollen Pässen war das Spiel nach 7 Minuten bei einem Spielstand von 26:0 praktisch entschieden. Und das obwohl bis zu diesem Zeitpunkt bereits 11 der 12 mitgereisten Spieler auf dem Feld waren.

 

Immer noch sehr überlegen, aber nicht mehr ganz so konzentriert gestaltete sich der weitere Spielverlauf bis kurz vor der Halbzeit. Dann verlor das Team jedoch den Rhythmus, sicherlich auch geprägt von einer unglücklichen Aktion unseres Kapitäns Jacques, der eine sehr schmerzhafte Knieverletzung erlitt, welche zu einer mehrminütige Unterbrechung führte. Mit der Führung von 54:16 wechselte man die Seiten.

 

Es dauerte jedoch lange bis wieder eine gewisse Struktur ins Spiel kam. Sicherlich noch geprägt durch die Verletzungspause aber auch durch zu viele Einzelaktionen, die nicht zum Erfolg führten verlief das dritte Viertel recht ausgeglichen. Erst im letzten Viertel übernahm der Weseler TV wieder das Kommando. Allen voran unser Center Tim, der an diesem Tag unzählige Rebounds holte und sehr solide punktete. Aber insgesamt zeigte die Mannschaft eine geschlossene Leistung die zum verdienten Sieg führte. Weil bald Weihnachten ist erwähnen wir an dieser Stelle die Freiwurfquote mal nicht. LJ

 

Mit dem sehr erfreulichen zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Ersten aus Harkortsee, geht der WTV in die Weihnachtsfeiertage. Wie der Zufall es will, trifft das U14 Team am 13. Januar beim letzten Spiel der Hinrunde auf den Tabellenersten  der ebenfalls erst ein Spiel verloren hat aber ein deutlich besseres Korbverhältnis aufweist. Direkt danach trifft man im ersten Spiel der Rückrunde auf die Astro Stars aus Bochum die Ihrerseits dem Tabellenersten die einzige Niederlage beigebracht haben. Es stehen also spannende Spiele an, die sicherlich richtungsweisend für den weiteren Verlauf der Saison sein werden.

 

 

Es spielten:

Lois (4), Nati (23), Milat (2), Laura (-), Lukas (4), Sebastian (4), Jonathan (6), Jacques (8), Tim (26), Max (8), Lyon (6), Lenn (-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

News & Spielberichte

  • U16 siegt deutlich mit 85:33

    Nach dem katastrophalem Ergebnis aus dem Hinspiel, wo wir gegen den klaren Underdog völlig überraschend verloren haben, sollte nun eine bessere Leistung den klaren Sieg einfahren. Auch wenn weiterhin einige Spieler krankheitsbedingt fehlten, sieht man die stetige Verbesserung des Teams.

    Weiterlesen …

  • 1. Herren siegen 79:70 in Mühlheim

    Eigentlich waren die Vorzeichen vor dem Spiel eindeutig: Wesel hat sich in die Spitzengruppe der Bezirksliga gespielt und Mühlheim belegt den drittletzten Platz. Da die Liga aber insgesamt sehr ausgeglichen ist und Mühlheim mit voller Besetzung antrat wurde das Spiel von Weseler Seite nicht auf die leichte Schulter genommen. Zudem sind im Team vom WTV mitten in der Saison einige Ausfälle zu beklagen. Daher war man froh das man mit Thomas Döring Verstärkung aus der 2. Mannschaft bekam und aus Brüssel kam William Ebot zu einem gerngesehenen Gastspiel hinzu.

    Weiterlesen …

  • Herren siegen zu Hause 63:57

    Nachdem alle Mannschaften des WTV Basketball am Sonntag ihre Spiele mit einem Sieg verbuchen konnten zog die erste Herren am Nachmittag mit einem Sieg gegen den Kettwiger SV aus Essen nach. Aufgrund von Verletzungen/gesundheitlichen Problemen konnte man nicht auf einen vollen Kader zurückgreifen und so holte man sich Verstärkung aus der 2. Mannschaft.

    Weiterlesen …

News-Archiv

^