U14 beendet die Landesliga Saison auf einem guten vierten Platz

von Thomas Döring

BG Harkortsee - Weseler TV     66:49

 

Am letzten Spieltag ging es für die U14 des Weseler TV noch einmal ins Sauerland zum bereits als Landesligameister feststehenden Tabellenführer der BG Harkortsee. Dabei gibt das Endergebnis keineswegs den Spielverlauf wieder, denn der WTV zeigte Phasenweise hervorragenden Basketball und war dem Gegner 32 Minuten lang absolut ebenbürtig.

 

Mit dem offensiv besten Viertel der Saison überraschte das Weseler Team den Meister durch gute Verteidigung und ausgezeichnet vorgetragene Schnellangriffe. Hier zeigte das Team wie effektiv die Möglichkeiten genutzt werden wenn die Pässe schnell und schnörkellos gespielt werden. Nach 4 Minuten stand eine 13:2 Führung zu Buche. Die Auszeit der Hagener in der zweiten Minute änderte nicht viel an der Weseler Überlegenheit und einige Spieler des Gastgebers haderten mit sich und grundlos mit den Schiedsrichtern. Eigentlich waren das die besten Voraussetzungen für Wesel. Im Verlauf des Viertels Kämpfte Harkortsee sich im Wesentlichen über Einzelaktionen Ihres Top Scorers heran und mit einer 5 Punkte Führung für den WTV ging es ins zweite Viertel.

 

Bis zur 32 Minute beim Stand von 49:48, verlief das Spiel sehr ausgeglichen wobei der WTV mannschaftlich eine geschlossene Leistung ablieferte, während sich das Spiel des Gastgebers sehr stark auf zwei Spieler fokussierte die im Wesentlichen durch Einzelaktionen glänzten und zusammen 50 Punkte erzielten. Ab diesem Zeitpunkt lief in der Offensive beim WTV nichts mehr zusammen. Trotz gut herausgespielter Möglichkeiten viel der Ball partout nicht mehr in die Reuse und ohne Punkte in den letzten 8 Spielminuten ging das Spiel trotz bis dahin guter Leistung verloren. Die Mannschaft muss noch lernen Durststrecken zu überwinden, sich dann nicht hängen zu lassen und weiterhin auf das Spiel zu konzentrieren.

 

Damit beendet das Weseler U14 Team trotz der Niederlage eine rundum gelungene Saison. Die Mannschaft hat bis auf die beiden erstplatzierten der Liga jeden Gegner geschlagen und auch gegen die beiden führenden Teams lange gut mitgehalten. Es gab viele sehr spannende Spiele mit äußerst knappen Ergebnissen. Das Team war in der Liga bestens aufgehoben und hat mit 15 Siegen und 7 Niederlagen den vierten Platz und damit ein tolles Resultat erzielt.

 

 

Es spielten:

Louis (4), Berat (12), Milat (-), Nati (11), Lukas (4), Jacques (9), Tim (9), Max (-), Lyon (-), Kemal (-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< April 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

News & Spielberichte

  • Herren 2 unterliegt denkbar knapp

    Zum letzten regulären Saisonsieg kam das 3. Team von Basket Duisburg nach Wesel. Die Ausgangslage war klar, ein Sieg und wir wären 2. in unserer Gruppe, bei einer Niederlage bliebe nur ein Platz zwischen 3 und 5. Beide Teams konnten in voller Mannschaftsstärke antreten, so daß sich hier für keinen ein Vorteil ergeben sollte.

    Weiterlesen …

News-Archiv

^