U12/1: Das "Topspiel um die mittleren Tabellenplätze"

von

Den besseren Start hatten jedoch die Duisburger. Die Weseler konnten in den ersten 3/8 einige freie Korbleger nicht nutzen und bekamen ihr Mannschaftsspiel nicht aufgezogen. Das 4/8 Achtel markierte jedoch dann einen 16:6 Lauf für die Weseler. Es entwickelte sich nun mehr und mehr ein spannendes Basketballspiel bei dem die Weseler in ihr Mannschaftsspiel fanden und durch gute Rebound- und intensive Verteidigungsarbeit im Spiel blieben. Im sechsten und siebten Achtel spielten beide Mannschaft sehr ausgeglichen und brachten die Partie ins alles entscheidende achte Achtel. Dort konnten die WTV Kids dann erneut noch einen Gang höher schalten und begannen das Spiel in die Hand zu nehmen. Die Duisburger kamen zwar noch einmal auf vier Punkte heran, konnten jedoch, durch Weseler Ballbesitz im letzten Angriff, nicht punkten.
Mit dem 60:56 Sieg gegen die Duisburger haben die Weseler Kids nicht nur den Tabellenplatz vorerst gesichert, sondern haben alle zusammen eine tolle Teamleistung abgeliefert! Ob nun Punkte gemacht oder keine, es haben alle Kids mit intensiver Defense den Korb verteidigt, durch tolle Reboundarbeit immer wieder zweite sogar dritte Angriffschancen herausgespielt und das nötige "mehr Wollen" als der Gegenspieler entwickelt! Toll gemacht!
Am nächsten Sonntag kommt der Tabellenführer aus Solingen in den "Weseler Dome". Eine super Möglichkeit um ein laufintensives Spiel zu gestalten bei dem die Defense- und Reboundarbeit ordentlich auf den Prüfstand gestellt wird.
Es spielten:
Raab J. 16, Temmler N., Datta F., Papakostopoulos A. 4, Krupic E., Petsas A. 12, Zschenker T., Bajic I. 6, Adzor D. 6, Ignatov A. 16

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< August 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

U12/1: Das "Topspiel um die mittleren Tabellenplätze"

von

Den besseren Start hatten jedoch die Duisburger. Die Weseler konnten in den ersten 3/8 einige freie Korbleger nicht nutzen und bekamen ihr Mannschaftsspiel nicht aufgezogen. Das 4/8 Achtel markierte jedoch dann einen 16:6 Lauf für die Weseler. Es entwickelte sich nun mehr und mehr ein spannendes Basketballspiel bei dem die Weseler in ihr Mannschaftsspiel fanden und durch gute Rebound- und intensive Verteidigungsarbeit im Spiel blieben. Im sechsten und siebten Achtel spielten beide Mannschaft sehr ausgeglichen und brachten die Partie ins alles entscheidende achte Achtel. Dort konnten die WTV Kids dann erneut noch einen Gang höher schalten und begannen das Spiel in die Hand zu nehmen. Die Duisburger kamen zwar noch einmal auf vier Punkte heran, konnten jedoch, durch Weseler Ballbesitz im letzten Angriff, nicht punkten.
Mit dem 60:56 Sieg gegen die Duisburger haben die Weseler Kids nicht nur den Tabellenplatz vorerst gesichert, sondern haben alle zusammen eine tolle Teamleistung abgeliefert! Ob nun Punkte gemacht oder keine, es haben alle Kids mit intensiver Defense den Korb verteidigt, durch tolle Reboundarbeit immer wieder zweite sogar dritte Angriffschancen herausgespielt und das nötige "mehr Wollen" als der Gegenspieler entwickelt! Toll gemacht!
Am nächsten Sonntag kommt der Tabellenführer aus Solingen in den "Weseler Dome". Eine super Möglichkeit um ein laufintensives Spiel zu gestalten bei dem die Defense- und Reboundarbeit ordentlich auf den Prüfstand gestellt wird.
Es spielten:
Raab J. 16, Temmler N., Datta F., Papakostopoulos A. 4, Krupic E., Petsas A. 12, Zschenker T., Bajic I. 6, Adzor D. 6, Ignatov A. 16

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

News-Archiv

^