Basketballer der U16 holen die Meisterschaft - Klarer Sieg zum Saisonfinale gegen BG Lintfort 2

von

Basketballer der U16 holen die Meisterschaft - Klarer Sieg zum Saisonfinale gegen BG Lintfort 2

Zum letzten Spiel der Saison empfingen wir zuhause die Gäste aus Lintfort. Auch in diesem Spiel wollten wir wieder von Anfang an den Takt angeben und uns abschließend mit einer perfekten Saison belohnen.

Trotz des Spiels am Vortag, waren alle Jungs in einer guten Form, sodass unser Plan schon im ersten Viertel aufging. Der Ball wurde gut gepasst und viele Spieler konnten schon im ersten Viertel scoren. Auf der anderen Seite machten wir es den Gästen umso schwerer zum Korb zu kommen (1. Viertel 24:6).

Auch im zweiten Viertel kontrollierten wir das Spiel weiterhin klar. Viele leichte Korbleger nach einfachen Pick-and-Rolls oder Blöcken führen zu weiteren 24 Punkten bis zur Halbzeit (48:12).

In der 2. Hälfte des Spiels konnten wir dann mit guten Zügen zum Korb viele Fouls ziehen. Leider blieben die Punkte aus diesen Fouls größtenteils aus, da nur 2 von 10 Freiwürfen im 3. Viertel verwandelt wurden (3. Viertel 68:22).

Das letzte Viertel wurde dann mit einem 12:0 run wieder erfolgreich gestartet. Anstatt den Kontakt mit den Gegnern zu suchen, wurde der Ball auf die freien Mitspieler gepasst und so oftmals die bessere Position ausgenutzt. Insgesamt zeigten wir eine gute Performance als Team und gewannen verdient mit 91:28 Punkten.

Damit haben die Jungs der Weseler U16 Mannschaft die Meisterschaft verdient gewonnen und können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Für das nächste Jahr werden wir dennoch weiterhin viel trainieren und versuchen uns weiter zu steigern. Die Vorbereitung kann also beginnen.

Es spielten: Max N. (16), Leonard L. (4), Jannis G. (15), Jannik S. (4), Dariush F. (0), Till P. (34), Emirhan S. (2), Joni A. (12) und Rafican E. (4)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< September 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Basketballer der U16 holen die Meisterschaft - Klarer Sieg zum Saisonfinale gegen BG Lintfort 2

von

Basketballer der U16 holen die Meisterschaft - Klarer Sieg zum Saisonfinale gegen BG Lintfort 2

Zum letzten Spiel der Saison empfingen wir zuhause die Gäste aus Lintfort. Auch in diesem Spiel wollten wir wieder von Anfang an den Takt angeben und uns abschließend mit einer perfekten Saison belohnen.

Trotz des Spiels am Vortag, waren alle Jungs in einer guten Form, sodass unser Plan schon im ersten Viertel aufging. Der Ball wurde gut gepasst und viele Spieler konnten schon im ersten Viertel scoren. Auf der anderen Seite machten wir es den Gästen umso schwerer zum Korb zu kommen (1. Viertel 24:6).

Auch im zweiten Viertel kontrollierten wir das Spiel weiterhin klar. Viele leichte Korbleger nach einfachen Pick-and-Rolls oder Blöcken führen zu weiteren 24 Punkten bis zur Halbzeit (48:12).

In der 2. Hälfte des Spiels konnten wir dann mit guten Zügen zum Korb viele Fouls ziehen. Leider blieben die Punkte aus diesen Fouls größtenteils aus, da nur 2 von 10 Freiwürfen im 3. Viertel verwandelt wurden (3. Viertel 68:22).

Das letzte Viertel wurde dann mit einem 12:0 run wieder erfolgreich gestartet. Anstatt den Kontakt mit den Gegnern zu suchen, wurde der Ball auf die freien Mitspieler gepasst und so oftmals die bessere Position ausgenutzt. Insgesamt zeigten wir eine gute Performance als Team und gewannen verdient mit 91:28 Punkten.

Damit haben die Jungs der Weseler U16 Mannschaft die Meisterschaft verdient gewonnen und können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Für das nächste Jahr werden wir dennoch weiterhin viel trainieren und versuchen uns weiter zu steigern. Die Vorbereitung kann also beginnen.

Es spielten: Max N. (16), Leonard L. (4), Jannis G. (15), Jannik S. (4), Dariush F. (0), Till P. (34), Emirhan S. (2), Joni A. (12) und Rafican E. (4)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

News-Archiv

^