U12 Weseler TV gegen TSG Solingen 41:74 (20:36)

von Jörg Egerlandt

Doch das Spiel war leider alles andere an spannend.  Das erste Viertel wurde komplett verschlafen. Im zweiten wurde es dann etwas besser.  Insgesamt waren leider sehr viele technische Fehler im Spiel der Weselaner zu erkennen. Schrittfehler war einer dieser technischen Unzulänglichkeiten. „Erst dribbeln, dann laufen“ rief der Trainer nicht nur in diesem Spiel mehrmals, auch im Training wird dieses immer wieder gepredigt. Zudem kamen einen Haufen an Ballverluste durch unzureichende Passgenauigkeit zustande. Blindes wegwerfen des Balles ohne den eigenen Mitspieler zu sehen oder ggf. den Gegenspieler wahrzunehmen führten dazu, dass die Gegner einfache Punkte unter dem Korb machen konnten.  Drittes Defizit war auch in diesem Spiel die Reboundarbeit. Dem Gegner dabei kampflos den Ball zu überlassen führt in den seltensten Fällen zum Erfolg.

Das Spiel wurde am Ende leider zurecht verloren. Der Gast war uns in körperlichen und technischen  Belangen etwas überlegen.

Im neuen Jahr heisst es weiter an sich zu arbeiten und Fehlerquellen abzubauen.

Für den WTV spielten: Max (6), Lenn (6), Jannis (2), Laura, Elef (1), Ilya (8), Jan, Louis (2), Luis (6), Dariush (2), Jonathan (8)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Newsfeed

Die aktuellen News und Spielberichte der Weseler-TV 1860 Basketballabteilung gibt es auch als Newsfeed!

News/Spielberichte: RSS 2.0 / Atom

Viel Spaß beim Lesen!

< April 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

News & Spielberichte

News-Archiv

^