Sponsoring

Wer möchte sich einerseits für unsere (Jugend-)Arbeit engagieren und andererseits vom steigenden eigenen Bekanntheitsgrad profitieren?

Wir haben als Basketballabteilung des Weseler TV großes Interesse an einer entsprechenden Zusammenarbeit mit ortsansässigen Firmen.

Bitte nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit.

Nutzen Sie die Chance

Status quo

  • Wir sind der einzige Basketballverein in Wesel
  • mit ca. 140 Mitgliedern
  • Zur Zeit nehmen 7 Mannschaften am Spielbetrieb teil
    • 2 Herrenmannschaften (Kreisliga)
    • 3 Jugendmannschaften U12, U14 und U16 (Landesliga, Oberliga)
    • 2 Jugendmannschaft U10 und U18 (Kreisliga)
  • Es gibt regelmäßig Berichte über unsere Spiele in der lokalen Tageszeitung
  • Die Heimspiele werden in der Sporthalle der Gesamtschule am Lauerhaas ausgetragen.

Unsere Spielorte und Gegner

  • Duisburg (BG Duisburg West und Basket Duisburg)
  • Krefeld (SC Bayer Uerdingen)
  • Niederrhein (Moerser TV, BG Kamp-Lintfort, TV Voerde, TuS Rheinberg, TV Goch, Xanten Romans, FKB Emmerich, VFL Merkur Kleve, SV Kessel, TSV Bocholt)
  • Überregional im Kreis Essen, Düsseldorf und im Bereich Wuppertal, Bochum

Ihre Möglichkeiten, sich zu präsentieren

  • Werbung auf unserer Website, incl. Link zur Homepage des Partners
  • Trikotwerbung
  • Spannplakate oder Bandenwerbung in der Halle bei unseren Heimspielen

Kontaktdaten

  1. Thomas Pitrof
    Am Schwan 32
    Tel.: 0281-66264
    E-Mail: pitrof [at] wtvbasketball.de
  2. Markus Humm
    Blumenstraße 5
    Tel.: 0281-2064279
    E-Mail: humm [at] wtvbasketball.de
  3. Thomas Döring
    Kartäuserweg 12
    Tel.: 0281-66686
    E-Mail: doering [at] wtvbasketball.de

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

< November 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

News & Spielberichte

  • 1.Herren siegen deutlich gegen Mühlheimer TG

    Das Heimspiel der 1. Herren konnte sicher mit 73:31 gewonnen werden. Dabei kamen die Mühlheimer zunächst gut ins Spiel, trafen den ersten Dreier, erzielten einfache Punkte unter dem Korb und führten daher nach sechs Minuten mit 13:7. Die folgende Auszeit rüttelt die WTV-Mannschaft wach und es wurde fortan aggressiver verteidigt. Die Weseler drehten das Spiel und es ging mit einer 17:15 Führung in die Viertelpause.

    Weiterlesen …

^