Mannschaften

Dies sind unsere Mannschaften im Spielbetrieb.

U10 Kreisliga

Unsere U10 in der Kreisliga Niederrhein:

Die Namen der Spieler folgen in Kürze.

BildNr.NamePosition
  --- Bastian Raab Coach
    Mathias John Coach
  4    
  5    
  6    
  7    
  8    
  9    
  10    
  11    
  12    
  13    
  14    
  15    
U12 Oberliga

Spieler der U12 Oberliga 2017/18

 Name
Coach Egerlandt, Jörg
Kanbir, Kemal
König, Nick
Schneider, Jannik
Nienhaus, Max
Boesang, Jan
Reimann, Felix
Moldenhauer, Moritz
Lenn W.
van Bebber, Jonathan
  Westerfeld, Eric
  Köhler, Leon
Bruno, Louis
U14 Oberliga

 

Spieler der U14 Oberliga der Saison 2017/18

 

BildNr.NamePosition
  --- Marcus Humm Coach
9 Paul Pasternak Flügel
6 Sebastian Döring Flügel
14 Jonas Brömmekamp Center
10 Florian Schwarz Center
12 Jaden Frömmert Flügel
5 Kerem Kanbir Flügel
8 Tobias Rinke Center
4 Lukas Powieski Flügel
7 Jacques Hovest Flügel
15 Tim Lohmann Center
  5 Lyon Papakostopoulos Flügel
  8 Nathanael Rudi

Aufbau

    Eugene Klassen

Center

11 Jonas Humm Aufbau
13 Max Overkamp Center
4 Cedric Wirths Flügel

 

U16 Landesliga

Spieler der U16 Landesliga der Saison 2017/18

 

BildNr.NamePosition
  --- Christian Stade Coach
  --- Dirk König Assistant-Coach
16 Eric Jacobs Aufbau
7 Jonas Humm Aufbau
4 Kerem Kanbir Aufbau
  15 Moritz Hohrein Center
  14 Jakob van Bebber Center
12 Jan Schroer Center
13 Okan Adigüzel Center
5 Jason König Flügel
9 Joey Koroma Flügel
10 Felix Lang Flügel
  6 Kevin Richter Flügel
8 Niklas Schmitz Flügel
17 Samuel Tilahun Flügel
    Tobias Mathena Flügel
U18 Kreisliga

Spieler der U18 Kreisliga der Saison 2017/18

 

BildNr.NamePosition
  --- Thomas Döring Coach
    Georgios Efthimiou Assistant-Coach
    Philipp Döring Aufbau
    Erik Jacobs Aufbau
    Erik Lienesch Center
    Moritz Hohrein Center
    Gerihan Musaev Center
    Sinan Guliyev Flügel
    Robin Priebe Center
    Sandun van Onna Flügel
    Ahmad Shikho Flügel
    Enes Yildizan Center
    Daniel Zittel Flügel
    Milan Papakostopoulos Flügel
1. Herren Kreisliga

Spieler der 1. Herren Kreisliga 2017/18

Mannschaft

 

BildNr.NamePosition
--- Christian Stade Coach
30 Christian Stade Aufbau
10 Dirk Klümper Aufbau
11 Christian Kallweit Flügel
13 Marcus Humm Center
27 Peteris Bierands Flügel
33 Erik Jacobs Flügel
4 Bastian Raab Flügel
8 Sebastian Borgmann Aufbau
15 Mathias John Center
17 Michael Hüllecremer Center
14 Lars Prazeus Center
6 Alexander Klein Center
2. Herren Kreisliga

Der Kader der 2. Herren Saison 2017/18

Bild Nr. Name Position
  Christian Stade Coach
  16 Georgios Efthimiou Aufbau
  23 Dominik Rütten Aufbau
19 Marvin Steinhoff Flügel
  22 Josip Topalovic Flügel
  12 Thomas Döring Flügel
7 Dimitrios Kalaitzidis Flügel
  5 Philipp Döring Flügel
  20 Michael Rambow Flügel
  18 Daniel Koop Flügel
9 Jörg Egerlandt Center
  21 Rafael Siejko Center
  36 Erik Lienesch Center
  24 Dustin Scharkowski Center
       
< Juli 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

News & Spielberichte

  • Pokalaus für Weseler U18 Basketballer

    Weseler TV  - VfL Merkur Kleve  54:75

     

    Erstmalig seit 7 Jahren stand am Samstag wieder ein Weseler U18 Basketballteam auf dem Feld. Dabei war man aufgrund einiger kurzfristiger Absagen mit nur 7 Spielern am Start. Mit dem VfL Merkur Kleve stand als Gast der Kreismeister der abgelaufen U16 Saison auf dem Feld, der durch einige erfahrenere U18 Spieler ergänzt worden war. Diese hatten in der vergangenen Saison bereits Spielerfahrungen im Basketballkreis Niers gesammelt.

     

    Weiterlesen …

  • Herren 2 sind im Finale

    Im Pokalhalbfinale trafen wir mit der BG Duisburg West 3 auf den Meister der abgelaufenen Saison. Hinzu kam noch, dass wir lediglich sechs Spieler zur Verfügung hatten während die Gastgeber mit einem komplett 12-Mann-Kader antraten. Vom Papier her also eine schwere Aufgabe, doch auch auf dem Papier steht nicht immer der korrekte Spielverlauf geschrieben. Die Gastgeber trafen in der ersten Halbzeit extrem gut von der 3-Punkte-Linie. Dies lag zum einen an unserer eher passiven Verteidigung zum anderen auch an dem guten Tag der Schützen. Doch auch wir zeigten was wir drauf haben. Gute Ballbewegung und enormen Zug zum Korb waren unsere Schlüssel im Angriff mit denen die Gastgeber ihre Mühen hatten. Wir zogen sehr viele Fouls und hatten von der Freiwurflinie auch ein gutes Händchen. So stand es nach der ersten Halbzeit 40:40. Nach der kam dann wie im Spiel gegen Vierlinden der D-Zug. Ob von der 3-Punkte-Linie oder im Zug zum Korb Dominik war nicht zu stoppen. Die Verteidiger verzweifelten an der Vielfältigkeit der Aktionen und der Trefferquote von Außen. 17 Punkte gelangen ihm in den ersten vier Minuten der zweiten Halbzeit. Gepaart mit den guten Aktionen der Mitspieler war es eine Machtdemonstration auf dem Feld. Die Duisburger wussten nicht mehr wie es ihnen geschieht und verloren jegliche Lust am Spiel. Zwar bäumten sich die Duisburger noch mal im letzten Viertel etwas auf, doch wir ließen dann nichts mehr anbrennen und gewannen auch am Ende verdient. Nach dem 81:94 Erfolg ziehen wir damit zum 4. Mal in Folge in das Pokalfinale des Kreispokals ein. die letzten drei Jahre gewannen wir dieses auch und die Serie soll auch weiter anhalten.

    Es spielten: Rütten (46), Klein (22), Döring (14), Poloczek (9), Topalovic (3), Scharkowski

^